Startseite

„Waldschaffen“ soll Berliner Kulturschaffende zu Baumpflanz- und Waldpflegeeinsätzen animieren: Wir gehen in den Wald, packen mit an, lassen uns informieren und inspirieren. Wir schauen, wie sich der Waldstoff künstlerisch verarbeiten lässt, und auf dem Blog reflektieren wir jeden Einsatz mit Texten oder Bildern.

Blog

Neujahrsgruß/Gedichte aus der Waldwerkstatt V: Ulrike

Nach längerer Feiertagspause begrüßen wir das neue Jahr mit einem weiteren Gedicht aus der Werkstatt „Wald pflanzen, Wald schreiben“ – Winterstimmung und Frühlingssehnsucht. Farn Ein abgerissener Zweig, Verwelkt, verdorrt, Trockenbraun und brüchig, Zurückgelassen vom Sommer, Weggeworfen, verweht, In vergangener Bewegung verharrend, Filigran, gefiedert, Zeigt, wie jedes Jahr, Die starre Zeit an. Aus frostkahler Erde, Mit …

Gedichte aus der Waldwerkstatt IV: Barbara Wiebking

I Ein kleiner Eichling neben blauschwarzer Feder, er strebt nach dem Licht.   II   Als ———————– ——– Fux ————– —————– mit —– — milchtypisch ——– —- starker Schulter, — feminine —————– —– Haselünne, ——– —- Reservesiegerin. — Rolle ——————– ———- Bulle ——— — Wille ——— Chilli Frisch und straff in der Lende — Tohuwabohu …

Absage und Aussichten

Es war doch zu schön, um wahr zu sein – die Performancereihe „ONE for ONE“ musste aus aktuellem Anlaß leider umkonzipiert werden, so dass eine Präsentation der Werkstattgedichte in diesem Rahmen nicht mehr sinnvoll wäre. Trotzdem vielen Dank an das ONE-for-ONE-Team für die Mut, ein solches Experiment zu wagen! Die Vorbereitungen haben immerhin für einen …